Prof

Informationen zum Autor

Name: Werner Peters
Angemeldet seit: 7. März 2012
URL: http://www.wemepes.ch

Aktuelle Beiträge

  1. Logig… — 19. April 2017
  2. Armes Deutschland — 10. April 2017
  3. Wie nachsichtig muss man mit den Sachwaltern sein? — 7. April 2017
  4. Aktion Rundfunk(beitreibungs)gesellschaft…. — 7. April 2017
  5. Global Common Law — 19. März 2017

Die meisten Kommentare

  1. Kein Recht auf Steuern… — 2 Kommentare
  2. Steuern in der BRD sind verfassungswidrig! — 1 Kommentar
  3. Beamte gibt es seit dem 08.05.1945 nicht(BverfGE 1BvR 147/52)! — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

Logig…

Günter F. ein älterer Herr aus Harsum im Landkreis Hildesheim, war gerade auf dem Weg ins Bett, als seine Frau ihn darauf aufmerksam machte, dass er das Licht im Carport hat brennen lassen. Besagter Günter öffnete die Tür zum Wintergarten, um das Licht im Carport auszuschalten, sah dann aber, dass im Carport Einbrecher dabei waren, …

Weiter lesen »

Armes Deutschland

Hier werden die drei Bände „Armes Deutschland“ von Werner Peters (http://wemepes.ch) – der auch die 21 Punkte zur BRD Situation mitveröffentlicht hat – begutachtet und ein Fazit gegeben – auch das Interview erneut vorgestellt. (Die Bände 1 + 3 sind nur noch wenige vorhanden! Der Band 2 ist leider ausverkauft und kann erst ab einer …

Weiter lesen »

Wie nachsichtig muss man mit den Sachwaltern sein?

Hallo werte Mitstreiter und /innen, H. Wemepes & Antonio m. Dorado erklären in ihrem Buch, „Armes Deutschland“, Band I auf Seite 43: „Am 29.07.2010 hat der 13. Senat des Finanzgerichtes Berlin-Brandenburg denn auch folgerichtig entschieden, dass für verfassungsrechtliche Streitigkeiten der Finanzrechtsweg (§ 33 FGO) nicht eröffnet ist. Im Tenor heißt es weiter, dass eine Verweisung …

Weiter lesen »

Aktion Rundfunk(beitreibungs)gesellschaft….

Liebe Mitstreiter, die Beitritte zu den gemeinsamen Beschwerden an das Bundesverfassungsgericht zur Aussetzung des Rundfunkbeitragsstaatsvertrages sowie an die einzelnen Parlamente der Bundesländer zur zur Kündigung des Rundfunkbeitragsstaatsvertrages sind seit dem 18. Februar 2017 möglich. Heute ist der 7. April 2017. Reden allein hilft nicht weiter! Handeln ist angesagt! Folgend die Übersicht über die Anzahl der …

Weiter lesen »

Global Common Law

hier der Zugangslink in deutscher Sprache

Ältere Beiträge «